Bildarchiv Freiwilligenzentrum Hannover e.V.

LEINESTERN 2017

Jetzt für den „Oskar“ des Ehrenamts bewerben!

Der Anerkennungspreis ist eine Initiative des Freiwilligenzentrum Hannover e. V. und der STIFTUNG Sparda-Bank Hannover. In 2017 wird der „Oskar“ des Ehrenamts zum 5. Mal vergeben. Er unterstreicht den Wunsch Freiwilliger nach öffentlicher Würdigung und Anerkennung. Der Preis pflegt die Anerkennungskultur, die hohe Wertschätzung gegenüber freiwillig Engagierten zum Ausdruck bringt. Seit 2009 werden alle zwei Jahre die Menschen als Glanzlichter des Ehrenamtes ausgezeichnet - für ein gutes Miteinander und den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. 

http://www.freiwilligenzentrum-hannover.de/leinestern.html

http://www.freiwilligenzentrum-hannover.de/wa_files/Bewerbungsformular.pdf

Bildquelle: Oliver Mascarenhas

Two Tribes. One Spirit.

11.02.2017

Jazz & Klassik - die junge Konzertsensation. Bigband-Titel von Tradition bis Avantgarde mit dem Jugendjazzorchester Niedersachsen „Wind Machine“. Arrangiert von Sebastian Aaron Sternal (* 1983) „The Cello Theory“ für Solo-Violoncello, Jazzorchester und Streichorchester mit TwoTribes Orchester und Solist Oliver Mascarenhas (Violoncello).
In weiterer Konstellation Jörg Achim Keller (* 1966) im „Concerto Grosso“ für Solo-Klavier, Solo-Violoncello, Jazzorchester und Streichorchester mit TwoTribes-Orchester und den Solisten Ragna Schirmer (Klavier) und Oliver Mascarenhas (Violoncello).
Die Musikalische Gesamtleitung hat Prof. Bernhard Mergner.

https://www.ndrticketshop.de/klassik-jazz/572-two-tribes-one-spirit-die-jungen-konzertsensation
 

50 Jahre Jazz Club Hannover

09.11.2016

Nur ein paar Treppenstufen abwärts spielt die Jazzmusik in der City. Unten im Keller eines altehrwürdigen Gebäudes befindet sich der Jazz Club Hannover auf dem Lindener Berg. Seit 50 Jahren gibt es ihn nun schon. Musiklegenden wie Louis Armstrong, Duke Ellington, Dave Brubeck und Chet Baker Live spielten hier schon!