Förderleitfaden

Zukunft gestalten – Gemeinschaft erleben

Die im April 2004 gegründete STIFTUNG Sparda-Bank Hannover unterstützt ausschließlich gemeinnützige Institutionen und Vereine, die hilfsbedürftigen Menschen helfen oder dem Gemeinwohl dienen.

Die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover fördert soziale Maßnahmen und Einrichtungen (Mildtätigkeit), Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Natur- und Umweltschutz sowie Sport.

Sie müssen im Einklang mit den Wertvorstellungen und den drei genossenschaftlichen Grundwerten wie Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung stehen. 

Die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover fördert…

  • Projekte mit regionaler Bedeutung innerhalb des Gebiets der Sparda-Bank Hannover eG in den drei Bundesländern Niedersachsen, Bremen und Nordrhein-Westfalen (Ostwestfalen-Lippe). Dies entspricht dem Bahndirektionsbezirk Hannover.

 

Die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover unterstützt… 

  •  gemeinnützige Institutionen und Vereine, die Hilfsbedürftige unterstützen oder dem Gemeinwohl dienen.
  •  Vorhaben, die die Antragsteller und deren Ideen für Menschen in ihrer Region voranbringen.
  •  bevorzugt Fördervereinbarungen sowie die Zusammenarbeit mit anderen Stiftungen.
  •  Baumaßnahmen, Öffentlichkeitsarbeit, Druck- oder Personalkosten nur anteilig oder in fachlich begründeten Ausnahmefällen.

 

Die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover vergibt Preise…

  •  gemeinsam mit Förderpartnern und Experten für ehrenamtliches Engagement, musikalische Hochbegabung und sportliche Leistungen

 

Die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover erwartet von den Antragstellern…

  •  wirtschaftlich plausible Kosten- und Finanzierungspläne, die einen Eigenanteil berücksichtigen.

 

Die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover fördert keine…

  • Einzelpersonen.

 

 „Wir stärken das eigenverantwortliche Handeln der Menschen in unserem Fördergebiet!“

 Zu einem Überblick der Projektfelder geht es hier.